Michael`s Blog OSS/Linux, networking and my private life

24Okt/084

Apache2 mpm-worker und fcgid

Nachdem gefühlt der Apache auf dieser Website gelegentlich mal denkpausen gebraucht hat habe ich mich dazu entschlossen die mpm-prefork mit der mpm-worker Version zu ersetzen, zusätzlich wird nun PHP durch FastCGI aufgerufen.

Anbei eine kleine Konfigurationsanleitung.

  • Installation der benötigten Pakete:

aptitude install libapache2-mod-fcgid apache2-mpm-worker php5-cgi

  • Konfiguration des Apache

a2dismod php5
a2enmod actions
a2enmod fcgid

  • Anpassen der Apache Konfigurationen

/etc/apache2/mods-enabled/fcgid.conf

    AddHandler fcgid-script .fcgi
    SocketPath /var/lib/apache2/fcgid/sock
    IPCConnectTimeout 60

/etc/apache2/conf.d/php5-fcgid.conf

    # Path to php.ini – defaults to /etc/phpX/cgi
    DefaultInitEnv PHPRC=/etc/php5/cgi

    # Number of PHP childs that will be launched. Leave undefined to let PHP decide.
    #DefaultInitEnv PHP_FCGI_CHILDREN 3

    # Maximum requests before a process is stopped and a new one is launched
    DefaultInitEnv PHP_FCGI_MAX_REQUESTS 2500

    # Define a new handler "php-fcgi" for ".php" files, plus the action that must follow
    AddHandler php-fcgi .php
    Action php-fcgi /fcgi-bin/php-fcgi-wrapper

    # Define the MIME-Type for ".php" files
    AddType application/x-httpd-php .php

    # Define alias "/fcgi-bin/". The action above is using this value, which means that
    # you could run another "php5-cgi" command by just changing this alias
    Alias /fcgi-bin/ /var/www/fcgi-bin.d/php5-default/

    # Turn on the fcgid-script handler for all files within the alias "/fcgi-bin/"

        SetHandler fcgid-script
        Options +ExecCGI

  • Anlegen des Wrapper unter

/var/www/fcgi-bin.d/php5-default/php-fcgi-wrapper

#!/bin/sh
# Wrapper for PHP-fcgi
# This wrapper can be used to define settings before launching the PHP-fcgi binary.

# Define the path to php.ini. This defaults to /etc/phpX/cgi.
#export PHPRC=/var/www/fcgi-bin.d/php5-web01/phprc
export PHPRC=/etc/php5/cgi

# Define the number of PHP childs that will be launched. Leave undefined to let PHP decide.
export PHP_FCGI_CHILDREN=5

# Maximum requests before a process is stopped and a new one is launched
export PHP_FCGI_MAX_REQUESTS=5000

# Launch the PHP CGI binary
# This can be any other version of PHP which is compiled with FCGI support.
exec /usr/bin/php5-cgi

  • den neuen Wrapper ausführbar machen

chmod +x /var/www/fcgi-bin.d/php5-default/php-fcgi-wrapper

  • Schließlich muss der Apache noch neu gestartet werden

/etc/init.d/apache2 restart

18Okt/080

Viscosity – Tunnelblick nur besser ?

Nachdem ich unter Tiger lange Zeit Tunnelblick als GUI für OpenVPN verwendet habe war das leiter seit der Umstellung auf Leopard nicht mehr möglich, Tunnelblick ist ständig abgestürzt.

Mittlwerweile gibt es zwar wieder eine Beta die wohl besser funktionieren soll ausprobiert habe ich da bisher aber nicht.

Nun gibt es aber ein neues frontend namens Viscosity. Aktuell ist die Beta noch kostenlos, später wird es laut Aussage des Entwicklers ca. $9 kosten. Im vergleich zum früheren Tunnelblick kann es aber auch die Konfiguration verwalten, d.h. man ist nicht mehr gezwungen die Konfigurationsdatei manuell zu pflegen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit bestehende Konfigurationen aus Tunnelblick zu importieren.

Hier einige Screenshots zu Viscosity

3Okt/080

TuneUp der iTunes helfer

Leider gibts TuneUp bisher nur für Windows und nicht für den Mac, hier also der Reminder für die Website.

Das ganze kann wohl folgendes:

  • Cleanup der Library
  • Covers holen
  • Analyse der Library
  • und sieht nett aus

Alles in allem wohl eine Alternative für iEatBrainz usw.

Warten wir mal bis zum Jahresende ab.