Michael`s Blog OSS/Linux, networking and my private life

13Jan/101

Google Apps

Goolge apps LogoNach langer Zeit habe ich mich entschieden meinen eigenen Mailserver hinter der DSL Leitung zu entsorgen.

Die neue Plattform für mich ist dabei Google apps, ein kostenloser Dienst den Google zur Verfügung stellt. Die Besonderheit hierbei ist die Verwendung eigener Domains, in meinem Fall "streb.name"

Google apps bietet ähnlich einem "normalen" GMail Konto folgende features:

  • Google Mail mit eigener Domain und einem unschlagbaren SPAM-Filter
  • Google Sites
  • Google Docs
  • Google Calendar
  • Google Contacts
  • und final Google Talk (ein Jabber Account mit der eigenen Domain)

Von den zur Verfügung stehenden apps nutze ich aktuell "nur" GMail und Google Talk mit einem ICQ Transport, zu finden ist eine Liste von "offenen" Jabberservern mit Transports unter: http://www.jabberes.org/servers/

Für die Umstellung an sich ist nicht viel notwendig, ein beispielhaftes Zonenfile für die Nutzung von Google apps findet sich hier. Einzig mit Google Talk und Jabber Services auf anderen Jabberservern, für z.B. ICQ oder AIM Transports gab es etwas Probleme die jedoch durch Ergänzen der bei mir fehlenden SRV Records im DNS gelöst werden konnten.

Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. Also Hosen runter …


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.