Michael`s Blog OSS/Linux, networking and my private life

28Okt/103

Hallo Lastpass – auf Wiedersehen 1password

An all die 1password Benutzer da draußen:

es gibt eine Alternative die sogar noch plattformübergreifend funktioniert

Zu finden ist das ganze unter Lastpass.com dabei agiert gerade die Browserintegration ähnlich zu 1password. Mit einem Master Passwort wird die Keychain freigeschalten und man kann auf die vorhandenen Passwörter zugreifen. Die Integration erfolgt ebenfalls über einen Button in Safari und eben auch Firefox, InternetExplorer, Chrome, usw. aber lest einfach selbst wo Lastpass überall funktioniert, zu finden ist das hier.

Einzig die iPhone App erfordert ein Upgrade auf die Pro Version und kostet in Form einer jährlichen Zahlung, die iPad App ist ähnlich der von 1password und sogar kostenlos.

Ich nutze Lastpass jetzt seit zwei Wochen und bin restlos begeistert, 1password ist bereits verschwunden! :)

Kommentare (3) Trackbacks (0)
  1. Hallo,

    Wie sieht es aus mit dieser iPhone App.
    Werden die Daten Syncoronisiert auf das lokale Phone oder benötigt man immer Internet Connection?

  2. nimmst du das eigentlich immer noch? gab ja diverse Sicherheitsbedenken ….

  3. Ich benutz seit 10 Jahren KeePassX, ist auch plattformübergreifend und dazu noch Open Source!
    Erst hatte ich es mit Dropbox synchronisiert, dann kurze Zeit mit BT Sync und jetzt seit etwa einem Jahr mit Syncthing, was P2P ohne Cloud funktioniert und ebenfalls Open Source ist.

    Man büßt meist etwas Komfort ein bei Open Source-Software, aber die zusätzliche Sicherheit ist es wert.
    Es schadet auch nicht die Entwickler zu unterstützen, sei es durch Verbesserungsvorschläge, selber neue Features programmieren oder auch Geld.

    Bountysource ermöglicht z.B., dass man eine Belohnung auf Bugs oder Feature-Requests aussetzen kann. Wer den Bug behebt oder das Feature implementiert bekommt das Geld. So wird die Arbeit an freier Software auch durch eine kleine Bezahlung gewürdigt.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.